Impressum


 

Ulmer City Marketing e. V.
Hirschstraße 4
89073 Ulm

Vertreten durch den 1. Vorsitzenden des Vorstands Michael Klamser.

Telefon: +49 731 / 22 181
Telefax: +49 731 / 921 59 57

E-Mail: infoulmercity.de
Internet: www.ulmercity.de

Steuernummer: 88048/51805
Vereinsregister-Nummer: 1610

Bürozeiten: Termine nur nach Vereinbarung

Satzung

§ 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr des Vereins

- der Verein führt den Namen „Ulmer City Marketing e.V.“
- der Verein hat seinen Sitz in Ulm.
- das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.


§ 2 Zweck des Vereins

2.1 Zweck des Vereins ist ein Stadtmarketing für seine Mitgliedsbetriebe zu betreiben, um Ulm in seiner Funktion und Attraktivität als Einkaufs-, Dienstleistungs- und Gewerbestandort zu fördern.

2.2 Zur Erreichung dieser Ziele stellt sich der Verein insbesondere folgende Aufgaben:

• Verbesserung der Attraktivität der Stadt Ulm als Einkaufsstandort
• Umsetzung und Weiterentwicklung des Leitbildes „Einkaufsstadt Ulm“
• Vermarktung und Stärkung der Einkaufsstadt Ulm mit geeigneten Maßnahmen
• Integration der unterschiedlichen Ulmer Handels-, Gewerbe-, Dienstleistung und Gastronomiebetriebe in das Citymanagement
• Profilierung der Innenstadt als Mittelpunkt des urbanen Lebens.

2.3 Der Verein ist zu allen Maßnahmen und Geschäften berechtigt, die mit dem genannten Vereinszweck zusammenhängen oder ihn fördern. Er kann sich zur Erfüllung seiner Aufgaben Dritter bedienen und sich an anderen Unternehmen, die den Vereinszweck fördern, beteiligen.

 

§ 3 Mitgliedschaft

3.1 Ordentliche Mitglieder des Vereins können sein
a) natürliche Personen
b) juristische Personen des privaten und des öffentlichen Rechtes
c) sonstige Gesellschaften, Vereinigungen und Verbände.

3.2 Neben den ordentlichen Mitgliedern hat der Verein auch fördernde Mitglieder. Diese Mitglieder können sowohl natürliche als auch juristische Personen oder Personenvereinigungen sein. Sie haben das Teilnahmerecht an den Mitgliederversammlungen, jedoch kein Stimmrecht.

3.3 Über den Antrag auf Mitgliedschaft entscheidet der Vorstand. Die Mitgliedschaft beginnt mit der Mitteilung über die Annahme des Antrages.

Die Mitgliedschaft endet

- durch schriftliche Austrittserklärung zum Ende eines Geschäftsjahres mit dreimonatiger Kündigungsfrist,
- durch Tod, Liquidation der Firma oder Auflösung der sonstigen Vereinigung.

Der Ausschluss eines Mitgliedes kann vom Vorstand ausgesprochen werden, wenn es gegen die
Satzung, die sich daraus ergebenden Pflichten oder in sonstiger Weise gegen die Interessen des
Vereins verstößt. Über einen Einspruch entscheidet der erweiterte Vorstand.


§ 4 Organe des Vereins
Organe des Vereins sind der Vorstand, erweiterter Vorstand und die Mitgliederversammlung.

 

§ 5 Vorstand

5.1 Der Vorstand gliedert sich in den geschäftsführenden Vorstand und den erweiterten Vorstand.

5.2 Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit der anwesenden Mitglieder auf die Dauer von drei Jahren gewählt. Bei Ausscheiden kann der Vorstand der Mitgliederversammlung vorschlagen, für die Restlaufzeit der ordentlichen Wahlperiode eine Nachwahl vorzunehmen.

5.3 Der geschäftsführende Vorstand hat mindestens 4 Mitglieder und besteht aus:

  • dem Vorsitzenden
  • zwei Stellvertretern
  • dem Schatzmeister

5.4 Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der Vorsitzende und seine zwei Stellvertreter.
Der Verein wird durch den Vorsitzenden alleine oder durch seine beiden Stellvertreter gemeinsam vertreten. Im Innenverhältnis gilt, dass die beiden Stellvertreter nur im Verhinderungsfall des Vorsitzenden tätig werden sollen. Der Vorsitzende bedarf bei Rechtsgeschäften von über 5.000.- € der Zustimmung mindestens eines Stellvertreters.

5.5 Der Vorstand entscheidet in allen Angelegenheiten, die nicht ausdrücklich der Mitgliederversammlung oder dem erweiterten Vorstand vorbehalten sind.

Zu diesen Aufgaben zählen insbesondere
- die regelmäßige Durchführung von Vorstandssitzungen mit Tageordnung
- die Vorbereitung der Sitzung des erweiterten Vorstandes
- die Aufnahme und der Ausschluss von Mitgliedern
- die laufende Geschäftstätigkeit
- Erstellung Geschäftsbericht
- die Ausführung von Beschlüssen der Mitgliederversammlung

5.6 Der Schatzmeister erstellt den Rechnungsabschluss, den Haushaltsplan, die Rechnungslegung
sowie die laufende Buchhaltung und kontrolliert die Budgetvorgaben.

5.7 Der Vorstand fasst seine Beschlüsse grundsätzlich in Vorstandsitzungen. Diese werden vom 1. Vorsitzenden oder bei seiner Verhinderung durch seine Stellvertreter geführt. Die Sitzungen sind regelmäßig abzuhalten. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Vorstandsmitglieder anwesend sind. Der Vorstand entscheidet mit einfacher Stimmenmehrheit. Die Beschlüsse des Vorstandes sind schriftlich festzuhalten.

5.8 Der Vorstand kann einen City-Manager bzw. Geschäftsführer bestellen. Die Aufgaben und Befugnisse des Citymanagers sind vom Vorstand festzulegen. Der/Die Citymanager/in nimmt mit beratender Stimme an den Vorstandsitzungen teil.

5.9 Der Vorstand kann zur Erfüllung besonderer Aufgaben, Ausschüsse einsetzen. Die Beschlüsse der Ausschüsse bedürfen vor deren Vollzug, der Zustimmung durch den erweiterten Vorstand.

 

§ 6 Erweiterter Vorstand
6.1 Der erweiterte Vorstand besteht aus dem geschäftsführenden Vorstand und bis zu 15 weiteren Personen, die einzelne Berufsgruppen repräsentieren sollen. Der erweiterte Vorstand wird von der Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit der Anwesenden auf die Dauer von 3 Jahren gewählt. Der Vorstand kann mit Mehrheitsbeschluss bis zu drei weitere Mitglieder für den erweiterten Vorstand kooptieren. Dies gilt auch für die Berufung eines Nachfolgers für den Rest der Wahlperiode bei Ausscheiden eines Mitglieds des erweiterten Vorstandes

6.2 Der erweiterte Vorstand hat folgende Aufgaben:

- Entwicklung strategischer Richtlinien und operativer Maßnahmen zur Erreichung des Vereinszweck
- Richtlinienkompetenz für die Tätigkeit des Vereins festlegen
- Genehmigung der Beschlüsse der Ausschüsse
- Vorbereitung Mitgliederversammlung und Aufstellung der Tagesordnung

6.3 Der erweitere Vorstand wird vom Vorstand einberufen.

6.4 Der erweiterte Vorstand fasst seine Beschlüsse grundsätzlich in Sitzungen. Diese werden vom 1. Vorsitzenden oder bei seiner Verhinderung durch seine Stellvertreter geführt. Die Sitzungen sind in der regelmäßig abzuhalten. Der erweiterte Vorstand ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Mitglieder anwesend sind. Der erweiterte Vorstand entscheidet mit einfacher Stimmenmehrheit. Die Beschlüsse sind schriftlich festzuhalten.

 

§ 7 Mitgliederversammlung

7.1 Die Mitgliederversammlung hat folgende Aufgaben:
a) Wahl und Entlastung des Vorstandes
b) Entgegennahme und Genehmigung des Jahresberichtes und des Rechnungsabschlusses,
c) Genehmigung des Haushaltplanes,
d) Wahl von zwei Rechnungsprüfern,
e) Festlegung des Beitrages und der Beitragsordnung
f) Beschlussfassung über die Satzungsänderung und die Auflösung des Vereins,
g) sonstige Angelegenheiten, die nach dieser Satzung oder dem Gesetz der Mitgliederversammlung vorgelegt werden müssen oder die der Vorstand der Mitgliederversammlung zur Entscheidung vorlegt.

7.2 Die Mitgliederversammlung wird vom Vorstand nach Bedarf, jedoch mindestens einmal im Geschäftsjahr unter Einhaltung einer Frist von mindestens drei Wochen einberufen. Die Frist beginnt auf den an die Absendung der Einladung folgenden Tag an die dem Verein bekannte Adresse. Weitere Mitgliederversammlungen sind auf schriftlichen Antrag von einem Drittel der Mitglieder einzuberufen. Die Einladung ergeht unter Angabe der Tagesordnung.

7.3 Die Mitgliederversammlung beschließt mit einfacher Mehrheit der anwesenden Mitglieder. Jedes Mitglied hat eine Stimme. Stimmengleichheit gilt als Ablehnung.

7.4 Zu Satzungsänderungen und zur Auflösung des Vereins ist eine Stimmenmehrheit von zwei Drittel der Anwesenden, gültig abstimmenden Mitglieder erforderlich.

7.5 Über die Mitgliederversammlung ist eine Niederschrift zu fertigen. Diese hat u. a. zu enthalten:
a) Ort und Zeit der Versammlung
b) Die Person des Versammlungsleiters
c) Anzahl der anwesenden und vertretenen Mitglieder,
d) Die Tagesordnung
e) Die Beschlüsse mit den Abstimmungsergebnissen

Das Protokoll ist vom Versammlungsleiter und vom Protokollführer zu unterzeichnen.


§ 8 Beiträge
Die Mitglieder zahlen einen Jahresbeitrag nach einer Beitragsordnung, die in Höhe und Fälligkeit von der Mitgliederversammlung bestimmt wird. In der Beitragsordnung sind die Ermittlung der Höhe der Beiträge, die Zahlungsfristen und die Zahlungsmodalitäten zu regeln. Die Beiträge werden per Lastschrift oder nach Rechnungsstellung erhoben.


§ 9 Rechnungsprüfung
9.1 Die Rechnungsprüfer werden durch die Mitgliederversammlung auf die Dauer von drei Jahren gewählt. Sie haben nach freiem Ermessen das Rechnungswesen des Vereins zu prüfen, spätestens jedoch jährlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung.

9.2 Die Kassenprüfer erstatten der Mitgliederversammlung einen Bericht ihrer Prüfungsfeststellung.

 

§ 10 Auflösung des Vereins
10.1 Die Auflösung des Vereins kann nur in einer zu diesem Zweck einberufenen Mitgliederversammlung erfolgen.

10.2 Bei dieser Mitgliederversammlung muss mindestens die Hälfte der ordentlichen Mitglieder anwesend sein.

10.3 Im Falle der Beschlussunfähigkeit ist innerhalb von vier Wochen eine erneute Mitgliederversammlung mit derselben Tagesordnung einzuberufen. Die bei dieser Mitgliederversammlung anwesenden Mitglieder können die Auflösung des Vereins mit einfacher Mehrheit beschließen.

10.4 Über die Verwendung des bei der Auflösung vorhandenen Vermögens beschließt die Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit. Diese geänderte Satzung ersetzt die Satzung vom 1. Oktober 2005 und tritt sofort nach Verabschiedung auf der Mitgliederversammlung am 27. Mai 2008 in Kraft.

---

Daten nach §6 TDG: Gewerbe erteilt durch: Stadt Ulm Zuständiges Gericht: Amtsgericht Ulm Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Michael Klamser Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Haftungsausschluss des Online Angebotes:

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Konzept und Umsetzung:
Pointslook GmbH
Markplatz 44, 88400 Biberach
www.pointslook.de

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Ulmer City Marketing e.V.
Hirschstraße 4
D-89073 Ulm